Hunde Katzen Kleintiere Nutztiere Notfälle Vermittelt Was wurde aus...?

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten lauten wie folgt:

Sa., Di. und Do.
von 14:00-17:00 

An Feiertagen ist das Tierheim geschlossen!

 

Kostenfrei spenden beim privaten Einkauf 

Sie bestellen Dinge im Internet? Unterstützen Sie doch TiNO beim Einkaufen kostenfrei! Rufen Sie die Internetseite www.wecanhelp.de auf, markieren Sie TiNO als begünstigte Organisation Tiere in Not Odenwald e.V. und wählen Sie dann aus der Vielzahl der angebotenen Shops. Die Shopbetreiber leisten als Provision für die Weiterleitung eine Zahlung an wecanhelp, die wecanhelp zu 90 % an TiN0 weiterleitet. Bei www.gooding.de und auch https://smile.amazon.de/ können Sie TiNO ebenso auswählen und unterstützen.

BITTE DENKEN SIE BEI IHREN WEITEREN EINKÄUFEN AN TINO!
Nutzen diese einfache und kostenlose Art zu spenden und sagen Sie es all Ihre Freunde weiter.

 

TiNO bei Facebook

Besucht uns doch mal auf Facebook.  

amazon-Wunschzettel

Ihr möchtet TiNO etwas schenken, wisst aber nicht was? Hier geht´s zum amazon-Wunschzettel:

Jetzt schenken

 

Veranstaltungen

Wer oder was bei TINO! Zu den Veranstaltungen  

Erziehen * Raufen * Spielen

Sie und Ihr Hund benötigen Hilfe bei der Erziehung?
Oder
Sie wollen mehr erfahren über das Verhalten Ihres Hundes

Termine & Infos zu:
Raufer Gruppen
Welpen/Junghunde Gruppen
Kurse Leinenführigkeit
Verhaltensberatung
u.v.m.

www.hundezentrum-odenwald.de


www.hundecampus-odenwald.de

 

8. August 2013 - Weltkatzentag

Am Weltkatzentag rufen viele Tierheime und Organisationen zu flächendeckender Kastration, Kennzeichnung und somit der Eindämmung der Population frei lebender Katzen auf. Wir schließen uns diesen Aufrufen voll an.
Und doch liegt uns noch etwas anderes am Herzen.

Katzen wirken auf den ersten Blick unabhängig und selbständig. Die Vielfalt im Aussehen ist groß, doch wird, anders als bei Hunden, die Unterschiedlichkeite der Charaktere oft nicht wahrgenommen oder gewürdigt. Gerade in Tierheimen, auch bei TiNO natürlich, finden sich neben den unkomplizierten jungen und fidelen Schmusetigern viele Katzen, die besondere Aufmerksamkeit benötigen. Einige sind durch ihre Vergangenheit traumatisiert, andere haben noch nicht die Vorteile menschlicher Nähe entdeckt. Dann gibt es welche, die vielleicht ein gesundheitliches Problem haben, leicht behandelbar zwar, aber dennoch ... und die, die zurückbleiben, obwohl sie so nötig Liebe und Zuwendung brauchen, die leicht zu geben wäre - sie bleiben zurück, weil andere hübscher oder jünger sind.

Deshalb möchten wir heute am Weltkatzentag einfach den Blick auf die lenken, die bei uns oder in anderen Tierheimen schon länger ein gutes Zuhause suchen. Es ist oft nicht schwer, gerade diesen Katzen das zu geben, was sie brauchen: Sicherheit, Beständigkeit, ein warmes Plätzchen, gutes Futter, geduldige Zuwendung. Öffnen Sie Augen und Herz, wenn Sie auf Tierheimseiten stöbern. Viele Katzensenioren, gehandicapte Katzen und scheuere Samtpfoten warten sehnsüchtig auf ihre Menschen. Vielleicht sind Sie es!